MTower

Kühlwasserregler

Komplett ausgestattetes Mess- und Regelgeräte zur Überwachung und

Einstellung einer optimalen Kühlwasserqualität.

Betriebsart Blozid

  • Proportional zum erfassten Wer
  • Proportional zum im eingestellten Zeitraum
  • Zeitgesteuert mit 1/4 Wochen Programmierung

 

Dosierung

  • 2 Biozid
  • 2 Vorbehandelndes Biozid (Aktivierungsmittel)
  • 1 Inhibitor
  • 1 pH-Korrekturflüssigkeit

 

Alarme

  • Leitfähigkeit (hoch/niedrig)
  • Bleed Timeout (Leitfähigkeit wurde nicht innerhalb der eingestellten Zeit erreicht)
  • Produktfüllstand
  • Durchfluss

 

Funktionen

  • Pre-Bleed: Absalzung des Wassers vor der Biozid-Dosierung
  • Blow-Down: Steuerung des Absalzventils entsprechend den Leitfähigkeitswerten
  • Lockout: Sperre des Absalzventils über eine einstellbare Zeit (nach abgeschlossener Biozid-Dosierung)
  • Timeout: maximale Öffnungszeit des Absalzventils
  • Permanente Speicherung der Daten (ohne Batterie)
  • Programmierung der Startverzögerung der Dosierung (bis zu 99 Minuten)
  • Einstellung der Priorität für Dosierung
  • Temperaturablesung und -kompensation (PT100-Sonde)

 

 

Allgemeines

  • Gleichzeitige Messwertanzeige in einem Display
  • Komfortable Bedienung mit ENCODER und „EASY-NAV” Menü
  • Fernbedienung in einem lokalen Netzwerk
  • Großes, Hintergrund beleuchtetes LC – Display
  • Vorabsalzung (Pre-Bleed)
  • Absalzsperre (Lockout)
  • Absalzverzögerung (Timeout)
  • Datalogger „inside“
  • Aktuelle Betriebsanzeigen (Feed & Bleed Display)

 

Technische Merkmale

  • Wandmontagegehäuse
  • Schutzart IP65 (NEMA4x)
  • Großes Hintergrund beleuchtetes LC-Display (240 x 64 Punkte)
  • Betriebsbereich: -10°C / 50°C; 0-95% relative Luftfeuchtigkeit (kondenswasserfrei)
  • Universal-Spannungsversorgung: 90÷265 VAC; 50/60 Hz
  • Stromverbrauch: 45 W
  • Selbstinstallierende ERMES Kommunikationssoftware

 

Elektrische Merkmale

Digital-Eingänge

  • 1 Stand-by
  • 5 Niveau (Leermelder)
  • 1 Kontaktwasserzähler Frischwasser
  • 1 Kontaktwasserzähler Absalzung
  • 1 Durchflussüberwachung

 

Ausgänge

  • 6 Relais für Soll- und Grenzwerte
  • 1 Relais für Sammelalarm (potentialfreies Wechselrelais)
  • 1 Relais für Absalzventil (potentialfreies Wechselrelais)
  • 3 Impulsausgänge (Open Collector) für Proportionaldosierung
  • 4 Analogausgänge 0/4÷20 mA galvanisch getrennt (Option) für Mess- und Temperaturwerte
  • 1 Serielle Schnittstelle RS485
  • 1 USB-Anschluss (intern)

Messparameter

  • MTOWER PLUS CD/PH/CL: Leitfähigkeit (konduktiv oder induktiv), pH, Chlor/Chlordioxid
  • MTOWER PLUS CD/PH/RH: Leitfähigkeit (konduktiv oder induktiv), Redox (ORP), Chlor/Chlordioxid
  • MTOWER PLUS CD/PH: Leitfähigkeit (konduktiv oder induktiv), pH
  • MTOWER PLUS CD/RH: Leitfähigkeit (konduktiv oder induktiv), Redox
  • MTOWER PLUS CD/CL: Leitfähigkeit (konduktiv oder induktiv), Chlor/Chlordioxid
  • MTOWER PLUS CD: Leitfähigkeit (konduktiv oder induktiv)

 

Funktionen

Dosiermodus

  • On/off
  • Proportional (Impulsausgang)
  • Proportional PWM (Puls-Weiten-Modulation)
  • Konstant PWM
  • PID

 

Alarme

  • Elektroden-/Sensorenausfall
  • Dosierzeitüberschreitung
  • 2 Grenzwerte pro Messparameter
  • 5 Leermeldungen Chemikalienbehälter
  • Durchflussüberwachung

Wir benutzen Cookies, um Ihnen bestmöglichste Erfahrungen zu bieten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen